Mediadaten: Preise, Druckkosten und Termine

Was kostet Plakatwerbung?

Endlich schafft ein neuer Standard aus der „ma Plakat“ eine bessere Vergleichbarkeit. Jede Plakatfläche in Deutschland hat darin einen individuellen Tagespreis. Dieser hängt von der Ortsgröße und dem so genannten „PpS“ (= Plakatseher pro Stelle) ab. Diese Messgröße ist ab 1. Januar 2013 der verbindliche Parameter für Leistung, Qualität und Preis jeder einzelnen Plakatstelle.

Die Abkürzung „PpS“ bezieht sich auf „Plakatseher pro Stelle im Belegungszeitraum“ und bezeichnet die Bruttokontaktsumme eines Werbeträgers oder -netzes. Die einzelnen Plakatstellen werden den Leistungs- und Preiskategorien zugeordnet, die ihren Kontaktsummen entsprechen. Damit werden Planungs- und Einkaufswährung in der Außenwerbung erstmals Eins.

Druckkosten: Qualität auf allen Ebenen.

Was nützt die überzeugendste Plakatgestaltung, wenn das Druckergebnis nicht stimmt? Deshalb übernimmt Westfa-Werbung nicht nur die Planung Ihrer Plakatkampagne. Auch wenn es um die Produktion geht, können Sie von unserer langjährigen Erfahrung und Marktkenntnis profitieren. Um für Sie qualitativ hochwertige und wirtschaftliche Ergebnisse sicherstellen zu können, holen wir fortlaufend die Angebote der führenden Plakat-
druckereien Deutschlands ein.

Welchen Konditionen wir Ihnen aktuell anbieten können, entnehmen Sie bitte unseren Mediadaten!

Für den optimalen (Kampagnen-) Start: Der Terminplan

Für Ihre Werbekampagne ist die zeitliche Planung von großer Bedeutung. Mit dem aktuellen Terminplan können Sie sich über die möglichen Buchungszeiträume in der Außenwerbung informieren und Ihren Kampagnenstart genau planen.

Ein wichtiger Punkt ist die Laufzeit, denn anders als in den meisten Medien, werden Großflächen und Ganzstellen in Dekaden belegt. Eine Dekade hat 10 bzw. 11 Tage. Außerdem gibt es verschiedene Klebeblöcke, da nicht alle Plakate aufgrund der hohen Anzahl von verfügbaren Standorten in ganz Deutschland an einem Tag geklebt werden können.

Eine Liste mit allen Orten und den jeweiligen Klebeblöcken erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Plakatierung aus technischen Gründen einen Tag früher oder später beginnen und enden kann.

Den Terminplan entnehmen Sie unseren Mediadaten.