Datenschutzerklärung (nach § 13 Abs. 1 TMG):

Die Westfa-Werbung Modersohn GmbH & Co. KG nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Sie können unsere Webseite jederzeit besuchen, ohne persönliche Daten zu hinterlassen.

Sofern Sie uns über unsere Kontaktformulare freiwillig persönliche Daten wie beispielsweise Name, Telefonnummer und E-Mailadresse übermitteln, werden diese Daten selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben, sondern einzig und allein zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet und gespeichert.

Sie haben jederzeit Anspruch auf Widerruf und Löschung Ihrer an uns übermittelten Daten.

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Westfa-Werbung Modersohn GmbH & Co. KG, vertreten durch Tobias Modersohn, Westfa-Werbung Modersohn GmbH & Co. KG, Schwarzenmoorstraße 7-11, 32049 Herford.

Im Folgenden finden Sie unsere erweiterte Datenschutzerklärung. Sollten Sie darüberhinaus noch Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter info(at)westfa-werbung.de.

Verweise / Verlinkungen (Drittanbieter)

Die Website enthält Links (Verweise) auf andere Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Betreiber dieser Websites Bestimmungen des Datenschutzes beachten. Für die Inhalte der Verweise übernehmen wir keine Haftung.

Verwendung von Cookies

Unsere Webseite verwendet an mehreren Stellen sogenannte "Cookies". Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Es werden hierbei keine personenbezogenen Daten erfasst. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Bei den von uns verwendeten Cookies handelt es sich in der Regel um “Session-Cookies”, die beim Verlassen der Webseite automatisch gelöscht werden. Eventuell können auch sogenannte "dauerhafte Cookies" zum Einsatz kommen, die Sie über Ihre Browsereinstellungen jedoch auch löschen können.

Sie können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Browser-Einstellung auch von vornherein verhindern, indem Sie das Setzen von Cookies generell nicht akzeptieren. Dies kann allerdings unter Umständen zu Beeinträchtigungen in der Funktionalität dieser Webseite führen.

Serverdaten

Aus kommunikations- und sicherheitstechnischen Gründen werden während Ihres Besuches auf unserer Seite u.a. folgende Daten, die Ihr Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt, erhoben (sogenannte Serverlogfiles):

  • Browsertyp und -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL)
  • Webseite, die Sie besuchen
  • Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs
  • Ihre Internet Protokoll (IP)-Adresse.

Nach spätestens sieben Tagen werden die Daten durch Verkürzung der IP-Adresse auf Domain-Ebene anonymisiert, so dass es nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand möglich ist, Rückschlüsse auf eine bestimmte oder bestimmbare natürlichen Person herzustellen. Die so anonymisierten Daten werden ausschließlich "zu statistischen Zwecken" verarbeitet, um unseren Internetauftritt und unsere Angebote optimieren zu können.

Piwik Web-Analyse

Für die statistische Zugriffs-Auswertung dieser Webseiten verwenden wir die Analysesoftware Piwik. Für die Analyse werden hierbei sog. Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden) verwendet, Ihre IP-Adresse wird jedoch direkt anonymisiert, so dass keine persönlichen Daten erhoben werden.